Objektbilder

Aus der Auseinandersetzung mit Materialität und Immaterialität entstanden diese Objektbilder. Gefundene Materialien aus Metall oder Pappe wurden (so belassen wie gefunden) eingebunden in farbig ausgestaltete Holzkästen. Ein anderes Material in dieser Arbeitsreihe ist Acrylglas. Sowohl in Form von aufgesetzten "Fenstern" als auch als eigenständiger Bildträger eignet sich dieses Material gut, um Zeichnungen und Farbe von der Rückseite aufzutragen oder einzuritzen.
Die "Schauseite" der Objektkästen besteht aus der "Farbhaut" und den reliefartig aufmontierten "Bildfenstern". Der Auftrag dieser "Farbhaut" ist ein langwieriger Prozess. Durch die vielen Schichten ergibt sich eine neue Struktur der Oberfläche, die jetzt nicht mehr die Holzmaserung erkennen lässt, sondern eine Art "Farbmaserung".

Serien:
Serie Kasten, 2002
Gelb - Schwarz / Triptychon, 2002
Orange - Grau / Diptychon, 2002
  Diptychon Orange Serie Kasten Serie Kasten Diptychon Orange
Arbeiten auf Leinwand Lithographien Objektbilder Arbeiten auf Papier
  Home     Vita    Ausstellungen   Literatur   PAK    Kontakt    Impressum   Datenschutz    Links