Fr., 13.3.20, Druckgrafikausstellung am Tag der Druckgrafik /
2. Jahrestag des Unesco-Kulturerbes

Im Jahr 2019 wurde die DRUCKGRAFIK zum schützenswerten Kulturgut des UNESCO-KULTURERBES ausgerufen. In den Räumen der Klosterpresse werden Druckgrafik-Werke gezeigt sowie Vorführungen mit Lithographie und Radierung angeboten. Veranstalter und Gast in der Klosterpresse ist der BBK Frankfurt.

Eröffnung am Freitag, 13.3., um 19.00 Uhr
Begrüßung: Cornelia Kube-Druener, Klosterpresse
Einführung: Joachim Mennicken, BBK Frankfurt

Dauer der Ausstellung: bis Dienstag 17.3. – Öffnungszeiten der Ausstellung: Sa., 14.3., bis Di., 17.3., jeweils 14 bis 20 Uhr
DRUCKVORFÜHRUNGEN: Radierung: Sa., 14.3. (Heinz Wallisch) und Lithographie: Mo., 16.3. (Bob Lloyd) – jeweils im Zeitraum 16–19 Uhr

In der 5-tägigen Ausstellung sind zu den Drucktechniken Lithographie, Radierung, Linolschnitt, Cyanotypie, Monotypie, Siebdruck beispielhaft Werke von insgesamt 15 Künstler*innen zu sehen.

Einladungskarte
Fotobuch
Expansion / 3
Drucktechnik Lithographie

 


Arbeiten auf LeinwandLithographienObjektbilderArbeiten auf Papier
  Home     Vita    Ausstellungen   Literatur   PAK    Kontakt    Impressum   Datenschutz    ARTnow